Matthias Schweighöfer
Die geilste Aktie

Matthias Schweighöfer will nicht nur seinen neuen Film verkaufen – sondern auch Aktien seiner Produktionsfirma Pantaleon Entertainment. Dafür tingelt er durch deutsche Kinos. Besuch in einer Traumfabrik.

DüsseldorfZugegeben, die ganz große Bühne bietet der Kinosaal neun im Düsseldorfer UCI Kino Matthias Schweighöfer an diesem Nachmittag nicht. Handgezählte 15 Privatanleger verlieren sich im Kinosaal, der sonst hunderten Besuchern Platz bietet.

Auf den Star selbst müssen sie noch warten, vorne steht nicht Schweighöfer, sondern Dan Maag. Der fungiert als Filmproduzent und ist gleichzeitig Vorstandschef der Filmfirma Pantaleon Entertainment, die den aktuellen Schweighöfer-Film „Der geilste Tag“ produziert hat. Seit einem Jahr ist die Firma börsennotiert, jetzt soll sie Privataktionären schmackhaft gemacht werden.

Gründer und Hauptaktionäre sind Schweighöfer, Maag und Marco Beckmann, die zusammen immer noch etwa 80 Prozent der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%