Aktien
Nomura belässt United Technologies auf „Buy“

Nomura hat die Einstufung für United Technologies vor dem alljährlichen Investorentreffen mit der Veröffentlichung des Ausblicks für 2011 auf "Buy" mit einem Kursziel von 83,00 (Kurs: 78,82) Dollar belassen.

dpa-afx NEW YORK. Nomura hat die Einstufung für United Technologies vor dem alljährlichen Investorentreffen mit der Veröffentlichung des Ausblicks für 2011 auf "Buy" mit einem Kursziel von 83,00 (Kurs: 78,82) Dollar belassen. Er rechne für das kommende Jahr mit einem Gewinn je Aktie von 5,20 Dollar, schrieb Analyst Shannon O"Callaghan in einer Studie vom Dienstag. Damit könnte der Mischkonzern die durchschnittliche Marktschätzung von 5,29 Dollar verfehlen.

2011 dürfte der Reingewinn der Tochter Pratt & Whitney sinken, fuhr der Nomura-Experte fort. Hohe Produktions- und Entwicklungsausgaben würden voraussichtlich die Erträge des Luft- und Raumfahrtunternehmens belasten. Alle anderen Sparten von United Technologies aber dürften beim operativen Gewinn zulegen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Nomura davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um fünf bis nahezu fünfzehn Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut Nomura.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%