Aktien
Post- und Telekom-Aktien von Verkauf an KfW kaum bewegt

Nach dem Verkauf weiterer Anteile des Bundes an die staatliche Förderbank KfW haben sich die Kurse der beiden ehemaligen Monopolisten kaum bewegt.

dpa-afx FRANKFURT. Nach dem Verkauf weiterer Anteile des Bundes an die staatliche Förderbank KfW haben sich die Kurse der beiden ehemaligen Monopolisten kaum bewegt. Mit dem gut behaupteten Markt gewannen die Aktien der Deutschen Telekom 0,26 Prozent auf 15,68 Euro, während die der Deutschen Post am Montag 0,26 Prozent auf 19,34 Euro hinzu addierten. Zugleich stieg der Dax bis 10.00 Uhr um 0,24 Prozent auf 4 724,18 Punkte.

"Es gibt keinen Grund, warum sich die Aktien bewegen sollten", sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. Die Aktien seien in den Besitz der KfW gegangen und jeder Anleger wisse, dass diese die Stücke irgendwann am Markt platzieren werde. Jedoch sei der Zeitraum nicht abzusehen. "Man kann wegen der Nachricht nichts machen. Wollen Sie jetzt kaufen, oder was geben?" Vor allem aber bewegten sich die Aktien kaum, weil der Gesamtmarkt nahezu unbewegt sei.

Der Bund hatte am Morgen seine letzten Post-Anteile an die Staatsbank KfW verkauft, während er den Telekom-Anteil auf 15,4 Prozent senkte. Mit dem Verkauf nahm der Bund rund fünf Mrd. Euro ein. Damit hält die KfW 44,7 Prozent an der Post und 22,1 Prozent an der Telekom.

Die Bayerische Landesbank beurteilte den Verkauf von Telekom-Aktien durch den Bund positiv. "Der Verkauf bereitet mir kein Kopfzerbrechen - je geringer der Staatsanteil, desto besser", sagte Analyst Robert Gallecker am Montag. Das Papier dürfte allenfalls kurzfristig unter Druck geraten.

"In der vergangenen Woche haben einige Anleger auf sinkende Telekom-Kurse gesetzt und müssen sich nun Eindecken", begründete ein Händler einer Frankfurter Bank die schnelle Rückkehr der Aktien in die Gewinnzone. Sie hätten darauf spekuliert, dass die Aktien am Markt platziert würden und müssten nun enttäuscht sehen, dass die Anteile einmal mehr von der KfW übernommen worden seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%