Aktien
Prudential bestätigt Adobe nach Zahlen mit 'Overweight'

Die Investmentbank Prudential hat Adobe Systems mit "Overweight" bestätigt. Damit reagierten die Analysten in einer Studie am Freitag auf die aktuellen Quartalszahlen. Als Kursziel nannten sie 37,00 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Die Investmentbank Prudential hat Adobe Systems mit "Overweight" bestätigt. Damit reagierten die Analysten in einer Studie am Freitag auf die aktuellen Quartalszahlen. Als Kursziel nannten sie 37,00 Dollar.

Der US-Softwarehersteller hatte im abgelaufenen Quartal ein Rekordergebnis eingefahren und die Umsatz- und Gewinnprognosen übertroffen. Die Analysten von Prudential zeigten sich mit den Zahlen zufrieden. "Die Daten sind im Wesentlichen wie von uns erwartet ausgefallen", hieß es in der Studie. Allerdings bezeichneten sie den Ausblick für das dritte Quartal als "konservativ".

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%