RayBan-Mutter
Kaufempfehlung treibt Kurs von Luxottica an

Der Aktienkurs des italienischen Brillenherstellers Luxottica hat am Dienstag deutlich Fahrt aufgenommen. Zuvor gab es von Morgan-Stanley-Analysten eine Kaufempfehlung. Die RayBan-Tochter plant eine Fusion mit Essilor.
  • 0

Mailand/ParisEine Kaufempfehlung mit Blick auf die geplante Fusion hat am Dienstag Luxottica und Essilor neuen Schwung gegeben. Die Aktien des in Mailand gelisteten Mutterkonzerns von „RayBan“-Brillen stiegen um 2,3 Prozent auf 53,90 Euro und damit an die Spitze des italienischen Auswahlindex. Essilor-Papiere gewannen in Paris 1,8 Prozent auf 118,95 Euro und zählten im CAC40 zu den Favoriten.

Die Analysten von Morgan Stanley hatten ihre Anlage-Empfehlung für Luxottica auf „overweight“ von „equal weight“ angehoben und das Kursziel auf 65 von 50 Euro erhöht. Sie begründeten dies mit wachsendem Vertrauen in die geplante Fusion mit Essilor zu einem der weltweit größten Brillenkonzerne. Essilor und Luxottica hatten im Januar ihre Absicht für einen Zusammenschluss bekanntgegeben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " RayBan-Mutter: Kaufempfehlung treibt Kurs von Luxottica an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%