Schrumpfendes Geschäft
Internet-Pionier Yahoo enttäuscht Aktionäre

Der Internetkonzern Yahoo verliert gegenüber der Konkurrenz weiter an Boden. Das gefällt Anlegern gar nicht. Die Aktie gehört an der Nasdaq zu den größten Verlierern. Analysten sehen allerdings nicht ganz so schwarz.

DüsseldorfDer Internet-Pionier Yahoo verliert im Vergleich zu Facebook und Google mehr und mehr an Schwung. Zwar konnte Konzernchefin Carol Bartz im Frühjahr einige Löcher in der Sparte für Internetsuche flicken - gleichzeitig jedoch drückten Risse im Anzeigengeschäft den Umsatz. „Sie versuchen ständig, eine ganze Reihe dringender Probleme zu lösen - leider treten dabei immer wieder neue auf“, erklärte Branchenexperte Ben Schachter von der Investmentbank Macquarie.

Anleger interpretierten die jüngste Firmenbilanz als weitere Enttäuschung und schickten die Aktien auf Talfahrt: Sie büßten mehr als sechs Prozent ihres Wertes ein. Bereits in den vergangenen Monaten hinkte Yahoo dem Markt weit hinterher....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%