Schwung am Aktienmarkt
Bis zu 15 Börsengänge in Deutschland erwartet

Experten erwarten für das Jahr 2015 Schwung am Markt für Börsengänge. Die Beratungsfirma Kirchhoff Consult geht von rund 15 Börsengängen und einem Emissionsvolumen von mehr als drei Milliarden Euro aus.
  • 0

FrankfurtNach der langsamen Belebung des Marktes für Börsengänge in Deutschland 2014 erwarten Experten im neuen Jahr weiteren Schwung. Die Beratungsfirma Kirchhoff Consult geht in einer am Dienstag veröffentlichten Studie bis Ende 2015 von etwa 15 Initial Public Offerings (IPO) und einem Emissionsvolumen von über drei Milliarden Euro aus.

Das Kapitalmarktumfeld sei insgesamt freundlich, hieß es zur Begründung. Börsenkandidaten dürften aber weiterhin dazu tendieren, sich beim Gang auf das Parkett abzusichern – etwa über Privatplatzierungen bei Investoren. Damit ist von Anfang an klar, wieviel Aktien verkauft werden können.

Als IPO-Kandidaten für 2015 gelten etwa der drittgrößte deutsche Kabelanbieter Tele Columbus, der Dämmstoff-Hersteller Armacell und die Parfümeriekette Douglas.

2014 hatte sich die Zahl der Börsengänge in Deutschland auf acht von fünf im Vorjahr erhöht. Die größte Transaktion führte nach Kirchhoff-Berechnungen die im Entry Standard gelistete Rocket Internet durch, die an der Börse 1,4 Milliarden Euro einsammelte.

Das sei mehr als ein Drittel des gesamten Emissionsvolumens 2014.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Schwung am Aktienmarkt: Bis zu 15 Börsengänge in Deutschland erwartet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%