Aktien
SGL Carbon nach Zahlen an MDax-Spitze - 'Branchen-Preisführer'

Die Aktie des Wiesbadener Spezialgraphitherstellers SGL Carbon hat am Dienstag mit hohen Kursgewinnen auf Bilanzzahlen reagiert. Der Titel besetzte gegen 10.00 Uhr die Spitze des MDax und gewann 2,59 Prozent auf 11,90 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Wiesbadener Spezialgraphitherstellers SGL Carbon hat am Dienstag mit hohen Kursgewinnen auf Bilanzzahlen reagiert. Der Titel besetzte gegen 10.00 Uhr die Spitze des MDax und gewann 2,59 Prozent auf 11,90 Euro. Der Index war zugleich bei 6 761,68 Punkten um 0,27 Prozent über dem Vortagesschluss.

"Wir sind vor allem beeindruckt von der Preisbildungskraft von SGL Carbon, die zu den stärksten innerhalb der Branche zählt", hieß es in einer Kurzstudie von Merrill Lynch. Die Aktien wurden unverändert "Neutral" eingestuft. Die am Morgen vorgelegten Bilanzzahlen zum zweiten Quartal fielen laut Merrill Lynch über den Erwartungen aus. Die Nachrichtenlage um den Wert bleibe positiv, hieß es ergänzend.

Zahlen und Ausblick hätten selbst optimistische Erwartungen übererfüllt, hieß es in einer Kurzeinschätzung von HVB-Analyst Peter Rothenaicher. Er bestätigte den Titel ebenfalls mit "Neutral", hob das Kursziel aber von 10,50 auf 12,00 Euro an. Allerdings sei die SGL-Carbon-Aktie "für einen zyklischen Wert bereist vergleichsweise hoch bewertet".

SGL Garbon konnte im zweiten Quartal dank starker Nachfrage nach Graphitelektroden mehr verdienen als vom Markt erwartet und blickt optimistischer auf das Gesamtjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) war in von 25,1 Mill. Euro im Vorjahr auf 32,9 Mill. gestiegen. Der Umsatz kletterte im zweiten Quartal von 242 Mill. auf 278,1 Mill. Euro. Auch damit übertraf SGL die Schätzungen, die bei 262 Mill. Euro gelegen hatten. Unter dem Strich blieb ein Überschuss von 10,8 Mill. Euro nach 6,4 Mill. Euro aus fortgeführten Aktivitäten im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%