Aktien
Synthes fest, auf Erholungskurs - 'Markt gewinnt Vertrauen'

Synthes-Aktien haben am Freitag einen Erholungskurs eingeschlagen und kräftig zugelegt, nachdem sie am Vortag einen knapp 4-prozentigen Verlust verbucht hatten.

dpa-afx ZÜRICH. Synthes-Aktien haben am Freitag einen Erholungskurs eingeschlagen und kräftig zugelegt, nachdem sie am Vortag einen knapp 4-prozentigen Verlust verbucht hatten. Das Papier des Medizintechnikunternehmens verteuerte sich bis 12.00 Uhr um 2,41 Prozent auf 136,20 Franken, während der Swiss-Market-Index (SMI) um 0,49 Prozent auf 5 958,94 Punkte zulegte.

Der Markt gewinne wieder Vertrauen, hieß es am Markt. Dabei verwiesen Händler auf Aussagen eines Unternehmenssprechers vom Vortag. Dieser hatte gesagt, dass Synthes keine Vorladung vom US-Justizministerium im Zusammenhang mit den Untersuchungen zu Beratungsverträgen und professionellen Servicevereinbarungen zwischen Medizintechnik-Unternehmen und Orthopädie-Chirurgen erhalten habe.

Gestern noch sei die Meldung von Skeptikern ignoriert worden, an diesem Tag würde sie nun in Kursgewinne umgesetzt werden, sagte ein Händler. Auch ein Händler der ZKB und der UBS verwiesen auf die Aussagen vom Vortag. Jedoch sei es möglich, dass Synthes dennoch sensible Dokumente offen legen müsste, hieß es am Markt.

In dieser Woche hatte das US-Justizministerium Vorladungen an die drei Top-Größen der US-Orthopädie-Industrie, Stryker Corp. , Johnson & Johnson und Biomet Inc. , verschickt. Das Ministerium fordert Einblicke in Beraterverträge der Industrie mit Chirurgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%