Aktien
UBS erhöht Prosiebensat1 auf 'Buy2' und Kursziel auf 17,50 €

UBS Investment Research hat die Empfehlung für den deutschen Medienkonzern Prosiebensat.1 Media AG dank unerwartet guter Geschäftszahlen für das erste Halbjahr von "Neutral" auf "Buy2" erhöht und das Kursziel von 16,40 € auf 17,50 € angehoben. Die Analysten hoben auch ihre Prognose für das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen im Gesamtjahr 2004 um 10,5 % auf 339 Mill. € an.

dpa-afx LONDON. UBS Investment Research hat die Empfehlung für den deutschen Medienkonzern Prosiebensat.1 Media AG dank unerwartet guter Geschäftszahlen für das erste Halbjahr von "Neutral" auf "Buy2" erhöht und das Kursziel von 16,40 € auf 17,50 € angehoben. Die Analysten hoben auch ihre Prognose für das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen im Gesamtjahr 2004 um 10,5 % auf 339 Mill. € an.

Angesichts der unerwartet guten Ergebnisse des zweiten Quartals und der sich abzeichnenden Aufhellung auf dem deutschen Markt rechnet Prosiebensat1 mit einem Wachstum des deutschen Fernseh-Werbemarkts von zwei Prozent, von dem auch der Konzern profitieren werde. Die Aktienexperten rechnen zum Jahresende mit einem im Vergleich zum Vorjahresende fast viermal höheren Gewinn von 0,70 € je Aktie, wie es in einer am Montag vorgelegten Studie heißt. Für 2005 erhöhten sie die EPS-Prognosen auf 0,86 %.

Mit der Einstufung "Buy2" geht die UBS davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent besser entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%