Weihnachtstournee der Top-Analysten
Stars in der Manege

Alle Jahre wieder: Die Top-Analysten gehen mit ihren Prognosen auf Weihnachtstournee. Mit von der Partie ist Rolf Elgeti. Der Chefanlagestratege von ABN Amro tourt mit den Prognosen der Bank im Gepäck im Moment durch Europa.

FRANKFURT. Der Ort ist perfekt gewählt: Der "Grüne Salon" in der großbürgerlichen Villa Bonn im vornehmen Frankfurter Westend hat schon viele geschichtsträchtige Gäste gesehen. Im "Club", wie das 110 Jahre alte Gebäude der Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft gerne genannt wird, haben in vergangenen Zeiten schon Albert Einstein, Thomas Mann oder Ludwig Erhardt gesprochen.

Verlockende Gerüche machen bereits Lust auf das avisierte Vier-Gänge-Menü. Nur der Stargast des Abends lässt auf sich warten, was die Spannung zusätzlich erhöht, nicht nur bei den Gästen, vor allem bei den Gastgebern, die nervös in ihre Mobiltelefone sprechen.

Rolf Elgeti, oberster Aktienstratege der niederländischen Großbank ABN Amro, hat an diesem Abend Ende November zum Dinner geladen, um der versammelten deutschen Finanzpresse seine Sicht auf das Anlagejahr 2006 kund zu tun. Es ist nicht Elgetis erster Termin an diesem Tag, auch nicht der zweite oder dritte, zum zehnten Mal wird der Stratege seine Sicht der Märkte referieren.

Doch Elgeti ist trotz seiner erst 29 Jahre Profi genug, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Zuvor hat er bereits im Stundentakt vor Fondsmanagern, Anlageberatern, Analysten und der vermögenden Privatkundschaft sein 48-Seiten-Skript "Aktienstrategie: Das Jahr 2006" präsentiert.

Der gebürtige Mecklenburger gilt als einer der Senkrechtstarter in der europäischen Finanzbranche. Ein Star, der mit unkonventionellen Ansichten zuletzt häufig richtig lag. So hat er bereits vor einem Jahr als einer der Ersten deutsche Industriewerte wie Heidelberger Cement, IWKA, Krones und Vossloh gelobt. Bis auf IWKA entwickelten sich alle anderen Aktien sehr gut.

Seite 1:

Stars in der Manege

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%