Aktien
'Zerschlagungsfantasie beflügelt Iwka-Kurs' - 'Halten' - Helabatrust

Nach dem Rücktritt von Iwka-Vorstandschef Hans Fahr hat die Helabatrust den MDax-Wert mit "Halten" bestätigt. "Kurzfristig beflügelt nun die Zerschlagungsfantasie den Iwka-Kurs", sagte Analyst Erhard Schmitt am Freitag in einer ersten Reaktion.

dpa-afx FRANKFURT. Nach dem Rücktritt von Iwka-Vorstandschef Hans Fahr hat die Helabatrust den MDax-Wert mit "Halten" bestätigt. "Kurzfristig beflügelt nun die Zerschlagungsfantasie den Iwka-Kurs", sagte Analyst Erhard Schmitt am Freitag in einer ersten Reaktion.

Die von dem US-Finanzinvestor Wyser-Pratte gewünschte Konzentration auf die Robotertechnik bewertete der Experte aber mit Vorsicht. Langfristig sei die Strategie des Vorstands besser, neben der Robotertechnik auf mehreren Feldern präsent zu sein.

Bei der Einstufung "Halten" rechnet die Helabatrust auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate mit einer Kursentwicklung von bis zu plus fünf Prozent.

Analysierendes Institut Helaba Trust.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%