Handelsblatt Anleger-Akademie
Rohstoffzertifikate versus Aktien

Chance und Risiko: Strategische Fehlentscheidungen und Missmanagement – dieses Risiko bietet jede Unternehmensverwaltung. Darüber braucht sich der Anleger bei einem klassischen Rohstoffinvestment keine Gedanken zu machen. Dort kann er direkt von den steigenden Preisen profitieren – oder Geld verlieren.

Zertifikate: Anleger können in Rohstoffzertifikate einzelner Rohstoffe oder Gruppen von Rohstoffen investieren. Das geht in Euro oder Dollar. Der Vorteil dabei: Das Wechselkursrisiko entfällt.

Aktien: Unternehmensaktien aus dem Agrarsektor locken mit Dividenden und dem unternehmerischen Wertgewinn. Diese fallen in Pioniermärkten wie Südamerika höher aus als in den regulierten Märkten.

Fallstricke, die Anleger beachten sollten:

Volatilität: Agroaktien schwanken stark. Das liegt an...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%