Angebote sind für Investoren meist attraktiv
Rückkäufe von Anleihen liegen im Trend

Am Anleihemarkt können Investoren von einem neuen Trend profitieren: Immer mehr Unternehmen machen Angebote zum Rückkauf ihrer eigenen Anleihen. „Dabei sind die Konditionen für Anleger meist attraktiv“, sagt Uwe Burkert, Leiter des Kredit-Researchs bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW).

HB FRANKFURT. Seit Jahresanfang haben nach Berechnungen der LBBW zehn Unternehmen ausstehende Anleihen über rund 10 Mrd. Euro zurückgekauft, darunter waren aus Deutschland Linde, MG Technologies und Pro Sieben Sat 1. Und es werden täglich mehr. Die größten Angebote gibt es derzeit vom Essener Versorger RWE, dem niederländischen Telekomkonzern KPN und dem französischen Zementhersteller Lafarge. Dabei sind die Rückkäufe oft mit der Emission neuer, länger laufender Anleihen verbunden.

Die Gründe für den Trend liegen auf der Hand: „Durch den Rückkauf und den Tausch von Anleihen können Unternehmen ihre Bilanzstruktur verbessern und sich außerdem die noch niedrigen Refinanzierungskosten für längere Zeit sichern“, erklärt Jörg Sautter, Investmentbanker bei der Citigroup.

Für Investoren lohnt es sich meist, die Anleihen zurückzugeben, weil die Rückkauf-Kurse über den marktüblichen Kursen liegen. „Das müssen sie auch, sonst würden sich nicht genügend Investoren von ihren Anleihen trennen“, sagt Klaus Oster, Leiter der Analysegruppe für Unternehmensanleihen bei der Fondsgesellschaft Deka Investment.

So will RWE zum Beispiel eine in dreieinhalb Jahren fällige Anleihe (ISIN XS 0147030042) zum Kurs zwischen etwa 107,04 und 107,30 % zurückkaufen. Gestern notierte der Bond bei 106,84 %. Das genaue Angebot legt RWE mit den beteiligten Banken am Freitag fest. Dabei werden – wie bei den meisten Angeboten – die Konditionen nicht in Kursen, sondern als Renditeaufschläge im Vergleich zu bestimmten Staatsanleihen oder den Sätzen zum Tausch (Swap) fester gegen variabler Zinsen festgelegt. Denn Profi-Anleger orientieren sich an diesen Vergleichsmaßstäben, um die Attraktivität von Anleihen zu messen. Privatanleger sollten sich die einzelnen Angebote von ihrer Hausbank erläutern lassen.

Lesen Sie weiter auf Seite 2: Tauschangebote für Privatanleger nicht empfehlenswert

Seite 1:

Rückkäufe von Anleihen liegen im Trend

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%