Anhaltende Proteste
Ukrainische CDS steigen auf Vier-Jahres-Hoch

Die Kosten für Absicherungen ukrainischer Anleihen schießen in die Höhe. Grund dafür ist die unsichere Lage in Kiew. Auch die ukrainische Währung steht unter Druck.

London/FrankfurtDie anhaltenden Proteste gegen die Regierung des Präsidenten Viktor Janukowitsch hat die Nervosität der Anleger am Dienstag erneut geschürt. Am Markt für Credit Default Swaps (CDS) verteuerte sich die Absicherung eines zehn Millionen Dollar schweren Pakets ukrainischer Anleihen gegen Zahlungsausfall um 38.000 auf 1,155 Millionen Dollar, wie der Datenanbieter Markit mitteilte. Das sei der höchste Stand seit vier Jahren.

Investoren warfen auch ukrainische Anleihen aus ihren Depots. Die auf Dollar lautenden Papiere des staatlichen Versorgers Naftogaz mit einer Laufzeit bis September 2014 fielen um 1,5 Prozent auf 89,79 Punkte. Im Gegenzug stieg die Rendite auf 24,249 Prozent von 22,036...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%