Anleihemärkte
Die Angst vor der Mega-Blase

PremiumAn den Anleihemärkten hat ein Ausverkauf eingesetzt. Doch das ist nur ein Vorgeschmack darauf, was passieren wird, wenn die Notenbanken ihre lockere Geldpolitik zurückfahren und die Inflationsraten steigen.

Frankfurt/New YorkEs erinnert an die Sendung mit der Maus, wenn Ron Rimkus erklärt, was eine Finanzmarkt-Blase ist: „Sie entsteht, wenn der Preis eines Wertpapiers oder einer Gruppe von Wertpapieren so sehr steigt, dass die Investoren nicht mehr für die Risiken entschädigt werden.“ Und das, so der Analyst beim CFA Institute, der bedeutendsten Berufsorganisation in der Finanzbrache, führe direkt zu den Anleihemärkten. Dort rentieren weltweit allein Staatsanleihen im Umfang von rund 11,5 Billionen Dollar im Minus. Anleger zahlen somit eine Art Gebühr für die Anlage, anstatt Zinsen zu bekommen.

Deutlicher kann eine Blase kaum zu erkennen sein. Entsprechend sagten 87...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%