Anleihemarkt
„Für US-Anleihen bleibt es holprig“

Bundesanleihen geben leicht nach, die Rendite zieht minimal an. Insgesamt ist am Anleihemarkt wenig Bewegung. Doch gerade US-Anleihen sind wegen Bernankes Rede im Fokus.
  • 1

FrankfurtAn den Anleihemärkten waren am Dienstagmorgen nur geringe Kursveränderungen zu beobachten. Bunds waren minimal leichter. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg um rund einen Basispunkt auf zuletzt 1,24 Prozent. Der Bund-Future verlor neun Basispunkte auf 145,99 Prozent. Die deutschen Exporte unterschritten im Februar mit einem Rückgang von 1,5 Prozent die Bloomberg-Prognose von minus 0,3 Prozent deutlich.

Bei zehnjährigen italienischen Staatsanleihen sank die Rendite dagegen um drei Basispunkte auf 4,30 Prozent, nachdem sie bereits am Montag nachgegeben hatte.

Zehnjährige US-Treasuries rentierten einen Basispunkt niedriger bei 1,72 Prozent. US-Notenbankchef Ben S. Bernanke hatte am Montag bei einer Konferenz der regionalen Fed- Niederlassung in Atlanta gesagt, dass sich die US-Wirtschaft noch verbessern müsse. Er hatte damit die Erwartung verstärkt, dass die Notenbank ihre Anleihekäufe fortsetzen wird.

„Ohne die Unterstützung der Fed dürfte es weiterhin schwierig für die US-Wirtschaft sein, aus eigener Kraft zu wachsen,“ sagte Hajime Nagata von Diam, einer Tochter von Dai-Ichi Life Insurance. „Es wird eine holprige Angelegenheit für die US-Renditen bleiben.“

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Anleihemarkt: „Für US-Anleihen bleibt es holprig“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die US Staatsanleihen werden doch eh fast ganz von dem FED (...) kartell aufgekauft.
    "2013 ist das Jahr des Big Bang ..... geplanterweise

    Beitrag von der Redaktion editiert. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Nicht persönlich werden“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%