Anleihen
Trichet-Rede löst Zinsanstieg am Bondmarkt aus

Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank, hat mit positiven Aussagen zur Konjunktur in Europa Kursdruck im Anleihenmarkt ausgelöst. Trichet erklärte auch, die EZB werde alles tun, Inflationsrisiken zu begegnen.

FRANKFURT Das sah der Markt als Hinweis für weitere Leitzinserhöhungen. Der Bund-Future lag am Abend mit 115,73 Prozent 21 Basispunkte unter dem Vortagswert. Die marginale Kurserholung im Tagesverlauf war damit zu erklären, dass US-Staatsanleihen den Zinstrend in Europa am Nachmittag nicht nachvollzogen.

Die sich gegenläufig zu den Bondkursen entwickelnde Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erreichte 4,01 (3,99) Prozent. Zehnjährige US-Staatsanleihen wiesen eine fast unveränderte Rendite von 5,15 Prozent auf. Bemerkenswert war, dass die US-Zinsstrukturkurve nach wie vor invers ist; denn zweijährige Staatsanleihen rentierten mit 5,20 Prozent. An Europas Bondmärkten hatte zuvor auch ein starker Anstieg französischer Verbraucherausgaben im Mai verunsichert.

Am Primärmarkt fand eine fünfjährige Anleihe der Depfa ACS Bank in Form von Asset Covered Securities in Höhe von einer Mrd. Dollar große Aufmerksamkeit. Von deutscher Seite kündigte die BASF eine zweitranchige Anleihe über eine Mrd. Euro an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%