Anleihenbericht
Lebhafte Nachfrage nach Fremdkapital

Eine rege Emissionstätigkeit hat am Donnerstag die Kurse der Bundesanleihen belastet. Zeitweise kletterte die Rendite auf der Zehnjährigen Bundesanleihe auf ein Zwei-Wochen-Hoch. Am Nachmittag war die Rendite wenig verändert bei 3,34 Prozent. Der Bund-Future verharrte nah am Vortageswert bei 121,50 Prozent.

HB FRANKFURT. Am Primärmarkt nahmen am Donnerstag Frankreich 8,7 Mrd. Euro auf, Spanien beschaffte 2,4 Mrd. Euro - beide Staaten emittierten zehnjährige Bonds. Auch Ungarn kehrt an den Euro-Bond Markt zurück und hat Citigroup und ING mit der Konsortialführung einer Euro-Anleihe im Benchmark-Volumen beauftragt. Die Laufzeit der ersten Auslandsanleihe seit mehr als einem Jahr wird fünf Jahre betragen. Die Emission solle noch in dieser Woche an den Markt kommen.

Zur Finanzierung der Rettungsprogramme im Bankensektor und der Konjunkturpakete nehmen Europas Regierungen mehr Schulden auf als je zuvor. ING beziffert die Nettoneuverschuldung im laufenden Jahr mit 869,2 Mrd. Euro, nach 675...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%