Bondmarkt
Wenig Kurschancen für Anleihen

Die Rentenmärkte bieten Experten zufolge vorerst wenig Kurspotenzial. Auch eine weitere Zinssenkung dürfte nach Ansicht von Experten wenig helfen.

FRANKFURT.Die Rentenmärkte bieten Experten zufolge vorerst wenig Kurspotenzial. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird den Leitzins nach Erwartung der meisten Volkswirte am Donnerstag zwar noch einmal um 0,25 Prozentpunkte auf dann ein Prozent senken, um die Konjunktur im Euroraum zu stützen. Der damit einhergehende Auftrieb für die Bondkurse dürfte aber begrenzt sein.

Beiderseits des Atlantiks haben Konjunkturdaten zuletzt positiv überrascht. Anleiheexperten wie die Strategen der Helaba erwarten deshalb, dass die EZB ihren Leitsatz nach dem erwarteten Zinsschritt nicht weiter reduzieren wird. Es sei zudem unsicher, ob sich die EZB dazu durchringen werde, Anleihen aufzukaufen - um dem Bondmarkt positive Impulse zu geben. Auch die Experten der Raiffeisen Zentralbank erkennen das Risiko, dass die EZB den Anleihemarkt enttäuschen wird. Der eine oder andere Marktteilnehmer erhoffe sich zu viel an Maßnahmen. Zudem würden Einkaufsmanagerindizes eine Aufhellung der Konjunktur andeuten.

Der Bund-Future beendete die vergangene Handelswoche bei 122,8 Prozent und damit etwas über dem Vorwochenniveau. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten im Wochenvergleich leicht niedriger bei 3,17 Prozent. Die Rendite zehnjähriger US-Treasuries blieb unverändert bei 3,16 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%