Coco-Bonds
Investoren gieren nach Rendite

Banken wecken mit einer neuen Form von Wandelanleihen die Begehrlichkeit von Investoren. Die Papiere locken im Niedrigzinsumfeld mit hohen Renditen. Doch sie gibt es nicht zum Nulltarif.
  • 0

Frankfurt.Sechs Jahre nach Ende der Finanzkrise scheint auf den Finanzmärkten wieder Normalität zu herrschen. Die meisten Staaten haben wieder auf einen Wachstumspfad zurückgefunden. Aber private und institutionelle Investoren bekommen die Folgen noch immer direkt zu spüren: sie leiden unter den niedrigen Zinsen. Und ein Ende des Zinstiefs ist nicht in Sicht.

Wer heute in Bundesanleihen investiert, bekommt bei zehnjährigen Papieren gerade mal 1,4 Prozent. Versicherungen oder Pensionskassen suchen händeringend nach Alternativen: doch auch Pfandbriefe oder Unternehmensanleihen bieten nur noch magere Renditen und entschädigen nicht ausreichend für das Risiko der Investoren.

Da sind neue renditeträchtige Anlageklasseklassen gefragt: Eine innovative Form von Wandelanleihen findet reges Interesse bei Investoren: Contingent Convertible Bonds, kurz Cocos, die von Banken emittiert werden. Dabei handelt es sich im Prinzip um Wandelanleihen.

Allerdings tritt die Wandlung von einer Anleihe in eine Aktie immer dann ein, wenn die emittierende Bank eine vorab festgelegte Eigenkapitalquote unterschreitet. Deswegen werden diese Papiere auch Pflichtwandelanleihen genannt. Wenn ein Geldhaus in Schwierigkeiten gerät, wird aus der Anleihe eine Aktie, die voll in der Haftung steht. Mit diesem Instrument sollen die Geldhäuser in Krisensituationen an Stabilität gewinnen und auch seltener staatliche Mittel in Anspruch nehmen.

Seite 1:

Investoren gieren nach Rendite

Seite 2:

Dänische Banken sind Vorreiter in Europa

Kommentare zu " Coco-Bonds: Investoren gieren nach Rendite"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%