Rentenmarkt
Deutsche Anleihen: Kaum bewegt

HB FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat sich am Freitag angesichts des bevorstehenden US-Arbeitsmarktberichts kaum bewegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gab um 13.24 Uhr um 0,03 Prozent auf 118,09 Punkte ab. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,002 Punkte auf 3,623 Prozent.

Der Rentenmarkt warte auf die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für Februar, sagte Analyst Lothar Hessler von Hsbc Trinkaus & Burkhardt. Besonderes Augenmerk sollte dabei auf die Entwicklung der Arbeitslosenquote und der Stundenlöhne gelegt werden. Sollte die Quote gesunken sein, dürfte dies nach Einschätzung von Hessler den Bund-Future belasten. Auch ein Ansteigen der Löhne dürfte den Future unter Druck setzen, da dies ein Signal für ein restriktiveres Handel der Notenbank sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%