Rettungspaket
Fitch sieht Griechen-Beschluss als Zahlungsausfall

Die Ratingagentur Fitch wertet Griechenland als „eingeschränkten Zahlungsausfall“ - doch diese Einstufung soll nur von kurzer Dauer sein. Die Strategie, den privaten Sektor an der Rettung zu beteiligen, unterstützt Fitch.

DüsseldorfDie Ratingagentur Fitch hat die Beschlüsse des Euro-Gipfels zur Griechenland-Rettung begrüßt und will die Anleihen des Landes nach einem zeitweisen Zahlungsausfall wieder anheben und als spekulative Investition bewerten. Sobald das Kreditereignis überwunden sei, werde das Euro-Land ein neues Rating erhalten, teilte die Agentur am Freitag mit. Für die Zeit, in der die Anleihen nicht beglichen werden könnten, werde Griechenland als „eingeschränkter Zahlungsausfall“ eingestuft.

Die Beschlüsse der Staats- und Regierungschefs vom Donnerstagabend seien ein wichtiger und positiver Schritt in Richtung Finanzstabilität, erklärte die Agentur weiter. Die Reduzierung der Zinssätze und die Verlängerung der Laufzeiten für die Anleihen könnten eine Möglichkeit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%