Schatzanweisungen
Bund zahlt fast keine Zinsen

Deutschland kommt nach wie vor sehr günstig an frisches Geld. Bei der heutigen Auktion nähert sich die Rendite der Null an. Auch Italien besorgt sich günstiger Kapital als bei vorherigen Emissionen.

FrankfurtDer Bund kann sich nach wie vor zu äußerst günstigen Konditionen refinanzieren. Bei einer Versteigerung sechsmonatiger Schatzanweisungen ohne Zinskupon (Bubills) habe sich am Montag eine durchschnittliche Rendite von 0,0013 Prozent ergeben, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit. Damit bekommt der Bund Kredit für ein halbes Jahr fast zum Nulltarif. Mit den neuen Schuldtiteln nahm der Bund 3,82 Milliarden Euro am Markt auf.

Bei vorherigen Auktionen hatten sich in dieser Laufzeit sogar negative Renditen eingestellt - der Bund konnte also quasi eine Gebühr dafür verlangen, dass er das Geld für die Anleger verwaltet.
Die Rendite der zehnjährigen Bunds lag...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%