Weitere Insolvenzen
German Pellets wird zur Megapleite

PremiumDie Krise des Brennstoffherstellers German Pellets aus Wismar weitet sich aus. Nun haben auch mehrere Töchter Insolvenz angemeldet. Das größte Problem für deutsche Anleger sitzt aber wohl in den USA.

Düsseldorf/FrankfurtMehr als zwei Dutzend Gesellschaften hat der Öko-Unternehmer Peter Leibold um seinen Brennstoffhersteller German Pellets herumgebastelt. Nun scheint das Firmengeflecht, in dem mindestens 226 Millionen Euro von deutschen Anlegern stecken, nach und nach zusammenzubrechen.

Nach der Konzernmutter haben fünf weitere Gesellschaften aus Leibolds Holz-Imperium Insolvenz angemeldet. Drei davon sind bereits in den Insolvenzbekanntmachungen genannt. Es handelt sich um die German Pellets Sachsen GmbH in Torgau sowie die beiden Wismarer Firmen German Pellets Beteiligungs GmbH und German Pellets Genussrechte GmbH.

Die German Pellets Sachsen GmbH betreibt das Werk in Torgau bei Leipzig mit angeblich 150.000 Tonnen Produktionskapazität. Laut Bundesanzeiger war...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%