WL-Bank plant Jumbo-Pfandbrief in der nächsten Woche – Bund-Future schließt über 123 Prozent
WGZ-Tochter zapft den Bondmarkt an

Die WL-Bank Westfälische Landschaft Bodenkreditbank bringt Leben in die Sommerflaute am Markt für neue Jumbo-Pfandbriefe. Die Hypothekenbanktochter der WGZ-Bank will in der nächsten Woche einen Jumbo-Pfandbrief über eine Mrd. Euro begeben. Andere Jumbo-Emittenten werden erst Anfang September wieder bei Investoren vorstellig.

HB FRANKFURT/M. „Wir sind zuversichtlich, dass wir zum Ende der Sommerpause genügend Investoren finden“, sagte Sascha Aldag, der als Treasurer für die Refinanzierung der WL-Bank zuständig ist, dem Handelsblatt. Geplant ist ein mit Krediten an die öffentliche Hand gedeckter Jumbo-Pfandbrief, der im Oktober 2012 fällig wird. „In dieser Laufzeit gibt es insgesamt nur wenige Jumbos, das dürfte die Nachfrage zusätzlich stützen“, sagte Aldag.

Die WL-Bank gehört zu den kleineren Hypothekenbanken in Deutschland. Im ersten Halbjahr hat sie das Geschäft mit neuen Kommunalkrediten auf fast vier Mrd. Euro deutlich gesteigert, woraus sich ein höhererer Refinanzierungsbedarf ergibt.

Seit fünf Jahren begibt die Bank mit Sitz in Münster regelmäßig einmal pro Jahr einen Jumbo-Pfandbrief; derzeit hat sie noch sieben solcher Papiere ausstehen (s. „Jumbo-Pfandbriefe der WL-Bank“). „Wir nutzen Jumbo-Emissionen auch, um bei internationalen Investoren bekannt zu werden“, sagte Aldag. In diesem Jahr kommt die WL-Bank mit zwei Jumbos an den Markt. Anfang April hatte sie einen auslaufenden Jumbo durch eine fünfjährige Emission ersetzt.

Das Mandat für den jetzt anstehenden Jumbo teilen sich mit Barclays Capital, Commerzbank, Deutscher Bank, Dresdner Kleinwort Wasserstein, DZ Bank, HSBC, WestLB und WGZ-Bank gleich acht Häuser. Die Emission wird – wie alle Jumbos der WL-Bank – als so genannter Retention-Deal an den Markt gebracht. Dabei einigen sich die Banken mit dem Emittenten vorab auf einen Preis zu dem sie die Emission verkaufen. Die Preisspanne, zu der neue Jumbo der WL-Bank vermarktet wird, soll am Montag bekannt gegeben werden.

Abseits des Jumbo-Marktes, für den feste Regeln wie das Stellen von An- und Verkaufskursen in engen Spannen gelten, begab die Hypothekenbank in Essen (Essen Hyp) gestern einen angekündigten vierjährigen Pfandbrief über eine Mrd. Euro. Die Essen Hyp gehört zu den größten Emittenten von Jumbo- und anderen Pfandbriefen.

Seite 1:

WGZ-Tochter zapft den Bondmarkt an

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%