Atempause zum Jahresausklang
Dax-Ausblick: Börse in Weihnachtsruhe

Nach einer zweimonatigen Dax-Rally wird auf dem Börsenparkett voraussichtlich weihnachtliche Ruhe einkehren. Für den Start ins neue Jahr erwarten Beobachter zunächst einen weiteren Kursanstieg.

HB FRANKFURT. „Ich kann mir nicht denken, dass noch irgendeine Nachricht kommt, die den Markt noch einmal richtig durchrüttelt“, sagte Aktienstratege Hans-Jörg Naumer von der Fondsgesellschaft Dit. „Die Händler dürften ihre Depots wohl auf Autopilot stellen und dann im neuen Jahr wieder eine Richtung suchen.“

„Der Markt wird wohl wegen der sehr dünnen Umsätze sehr volatil sein, und daher würde ich es nicht ausschließen, dass wir im Dax noch über die 5500 Punkte kommen“, kommentierte Kollege Frank Schallenberger von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Allein in den vergangenen zwei Monaten hat der Index für Standardwerte noch einmal mehr als zehn Prozent zugelegt. In der Vorweihnachts-Woche ist das Börsenbarometer wiederum gut ein Prozent und damit über die Marke von 5400 Punkten geklettert.

Analysten erwarten positive Konjunkturdaten

Für ein wenig Abwechslung in der allgemein ruhig erwarteten Woche dürften Konjunkturdaten sorgen. Das US-Verbrauchervertrauen (Mittwoch) ist nach Einschätzung von Analysten im Dezember deutlich gestiegen.

Die Aktienstrategen der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) weisen in ihrem Wochenbericht darauf hin, dass die Werte nach einem deutlichen Einbruch im Zuge der Hurrikans bereits im November eine deutliche Erholung signalisierten. Für den Dezember gehe der Konsens von einem weiteren leichten Anstieg auf 102,3 Punkte und damit einer Annäherung an die Vor-Hurrikan-Stände aus.

Anstehende Konjunkturdaten

Der als wichtiger Vorlaufindikator für den landesweiten Einkaufsmanagerindex geltende Chicagoer Einkaufsmanagerindex für Dezember wird am Freitag veröffentlicht. Für Deutschland wird der GfK-Konsumklimaindikator für Januar am Mittwoch erwartet.

Für die deutschen Märkte sind in den nächsten Tagen die Zahlen GfK-Konsumklima (Mittwoch) wichtig. Auch die Aussagen des Einzelhandels zum Verlauf des Weihnachtsgeschäfts werden von Börsenexperten mit Aufmerksamkeit beobachtet, geben sie doch Aufschluss über die Binnenkonjunktur.

Seite 1:

Dax-Ausblick: Börse in Weihnachtsruhe

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%