Premium Börse Myanmar

Kaffeeklatsch statt Aktienhandel

Vor einem Jahr startete die Börse in dem ehemals abgeschotteten Land. Doch bisher kam der Handel nicht so recht in Schwung. Ein deutscher Finanzprofi will das ändern und dem Finanzplatz Myanmar zum Durchbruch verhelfen.
Nur ein Bruchteil der Bevölkerung verfügt über ein Bankkonto, noch weniger haben ein Wertpapierdepot. Quelle: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Gebäude der Börse von Myanmar

Nur ein Bruchteil der Bevölkerung verfügt über ein Bankkonto, noch weniger haben ein Wertpapierdepot.

(Foto: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%