Deutsche Börse verändert auch TecDax-Zusammensetzung
IKB wird aus dem MDax ausgeschlossen

Die Mittelstandsbank IKB hat ihren Platz im Aktienindex für mittelgroße Unternehmen (MDax) verloren. Auch der kurz vor der Übernahme durch Swiss Life stehende Finanzdienstleister AWD muss aus dem Index weichen. Welche Unternehmen dafür nachrücken.

HB FRANKFURT. Neu dabei sind im MDAX künftig der Hamburger Hafenkonzern HHLA und der Kran-Hersteller Demag Cranes. Die Entscheidung teilte die Deutsche Börse am Mittwochabend nach Handelsschluss mit. Die Änderungen erfolgen am 25. März, dem Dienstag nach Ostern. Der Hamburger Hafenbetreiber ist erst seit November 2007 an der Börse gelistet.

Nach Einschätzung der Deutschen Börse erfüllen die Düsseldorfer Bank IKB und AWD nicht mehr die Mindestanforderungen bei der Marktkapitalisierung. Dem MDax gehören insgesamt 50 Werte an. Im Deutschen Aktienindex Dax, dem deutschen Leitindex, gab es keine Veränderungen.

Die IKB war durch Spekulationen mit US-Hypotheken im Subprime-Markt in eine existenzbedrohende Krise geraten. Der Bund versucht mit Hilfe der staatlichen KfW sowie der öffentlichen und der privaten Banken die Mittelstandsbank wieder auf ein solides Fundament zu stellen. Ihre Papiere sind künftig statt der aufgestiegenen Anteilsscheine von Demag Cranes im SDax gelistet. AWD wird gerade von der Schweizer Swiss Life übernommen; der Lebensversicherer hält bereits knapp drei Viertel der Anteile.

Der TecDax wird derweil immer mehr zum Index für Unternehmen aus der boomenden Branche der erneuerbaren Energien. Der Windradbauer Repower kann sich über den Einzug in den TecDax freuen. Die Titel ersetzen die Aktien des Netzausrüsters Adva Optical. Auch das Solarunternehmen Phoenix gehört ebenfalls vom 25. März an in den Technologieindex. Die Anteilsscheine des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S fallen heraus.

Die nächste reguläre Überprüfung für die Aktienindizes soll am 4. Juni stattfinden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%