Fidelity erhöht Anteil auf zehn Prozent
Google-Aktie steuert auf 300-Dollar-Marke zu

Zukäufe der Fondsgesellschaft Fidelity haben die Aktie der Internetsuchmaschine Google in die Nähe der 300-Dollar-Marke getrieben.

Bloomberg SAN FRANCISCO. Fidelity stockte den Anteil an Google im April und Mai um 46 Prozent auf 17,5 Mill. Aktien auf und ist mit zehn Prozent nun drittgrößter institutioneller Investor. Der Google-Kurs stieg in den beiden Monaten um 54 Prozent und hat sich seit dem Börsendebüt im August 2004 mehr als verdreifacht. Anleger und Analysten setzen darauf, dass die weltweit führende Suchmaschine Umsatz und Gewinn weiter steigern wird. Jordan Rohan, Analyst bei RBC Capital Markets, hat sein Kursziel jüngst von 280 auf 330 Dollar angehoben. Mark Mahney, Analyst bei Smith Barney, nahm die Beobachtung von Google mit der Empfehlung „kaufen“ und einem Kursziel von 360 Dollar auf. Von den 31 Analysten, die Google beobachten, sagen 25 „kaufen“, sechs raten zu „halten“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%