Fuchs Petroclub steigt in den MDax auf
Karten im MDax und SDax neu gemischt

Die Aktien der Beteiligungsgesellschaft Arques Industries müssen ihren Platz im Nebenwerteindex MDax räumen. Nachfolger werden die Titel des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub, die aus dem SDax aufsteigen.

HB FRANKFURT. Bereits ab dem heutigen Donnerstag werden die Aktien des Anlagenbauers für die Solarindustrie Roth & Rau im TecDax gehandelt. Sie ersetzen die Titel des digitalen Landkartenanbieters Tele Atlas, die nach der Übernahme durch TomTom den Index außerplanmäßig verlassen, wie die Börse am Dienstag mitgeteilt hatte. An den vergangenen fünf Handelstagen haben Roth & Rau über zehn Prozent zugelegt.

Die übrigen Indexänderungen im MDax und im SDax, die die Börse am Vorabend beschloss, werden zum 23. Juni wirksam. Unter anderem werden die Aktien des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub im MDax die Titel der Beteiligungsgesellschaft Arques Industries ersetzen. Fuchs Petrolub, die am Vortag 0,6 Prozent verloren hatten, legten im vorbörslichen Geschäft leicht zu. Arques gaben dagegen vier Prozent nach. Am Vorabend hatten die Titel noch 2,6 Prozent gewonnen.

Zudem gibt es zwei weitere Veränderungen im SDax: Einen Platz ergattern konnte SKW Stahl, denen die Papiere des insolventen Flugzeugmotorenherstellers Thielert weichen müssen. Zudem steigen die Aktien der Beteiligungsgesellschaft Gesco auf und ersetzen den Handyausrüster Balda. Die Änderungen in MDax und SDax werden zum 23. Juni wirksam.

Die nächste reguläre Überprüfung der Aktienindizes steht am 3. September an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%