Open Market
Freiverkehr für Masochisten

Freiverkehr klingt nach Sex unter freiem Himmel", witzelten einst Börsenmanager über das am wenigsten kontrollierte Segment der Börse. Heute heißt der Freiverkehr deshalb Open Market und ist eine Börse für Masochisten.

Mit wenigen Aktien können Insider Kurse bewegen und Unternehmenswerte aufblasen. Eigner und Zocker spielen hier die ganze Palette der Kursmanipulation. Dazu gehören geschickt platzierte Börsenbrief-Empfehlungen, bestellte Beiträge in Anlegerforen und das Aufpumpen des Börsenwerts von Beteiligungen. Deren Marktkapitalisierung wird hochgerechnet und als Beweis für die Werthaltigkeit der Muttergesellschaft herangezogen, ein Ringelreihen, bei dem der Anleger immer verliert.

Ganz wichtig ist auch das Spiel mit Übernahmen. So bewegte ein Angebot der US-Briefkastenfirma Carlyle International, die rein zufällig fast genauso heißt wie ein großer US-Finanzinvestor, kräftig den Kurs von Cobracrest, einem obskuren Unternehmen, das die Menschheit mit » einer rauch- und tabakfreien Zigarette beglücken will. Der Cobracrest-Kurs, im Januar bis auf 2,88 Euro aufgepustet, liegt heute bei kaum messbaren 0,028 Euro.

Noch abenteuerlicher war die Übernahmeposse um Euro Disney. Das Schweizer Unternehmen Center-Tainment, von dem niemand weiß, was es eigentlich macht, hatte auf dem Papier einen Börsenwert von 200 Millionen Euro. Damit wollte man den notleidenden Freizeitpark Euro Disney übernehmen und mit eigenen Aktien bezahlen. Der Euro-Disney-Kurs stieg sogar. Doch dann schauten sich Anleger erstmals an, was sie gekauft hatten. Der Center-Tainment-Kurs wurde binnen Tagen atomisiert, von 34,50 auf 0,10 Euro.

» Weiter: Übernahmen – Fusionsmarkt in Bewegung


VERGLEICHSRECHNER

mehr

  

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditionen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%