Privatkundenmarkt
Deutsche Börse startet Charmeoffensive

Mit einer „Qualitätsgarantie“ will die Deutsche Börse Privatkunden zu Investitionen bewegen. Konkret verspricht die Börse in Frankfurt internationale Aktien zu Preisen wie am jeweiligen Referenzmarkt – und mehr.

FrankfurtIm Wettrennen gegen günstige außerbörsliche Handelsplattformen startet die Deutsche Börse eine neue Charmeoffensive um die Privatkunden. Ab November soll es eine „Qualitätsgarantie“ geben, die gewährleistet, dass Anleger deutsche, europäische und US-Aktien sowie strukturierte Produkte wie ETFs zu Preisen wie am jeweiligen Referenzmarkt oder besser kaufen und verkaufen können. Die Garantie gilt grundsätzlich für alle Orders bis zu einem Volumen von 7.500 Euro, wie die Deutsche Börse am Montag ankündigte. Bei Abweichungen werde die Differenz erstattet.

Nach den Worten des zuständigen Managers Martin Reck geht es vor allem darum, sich als Qualitätsanbieter noch stärker vom außerbörslichen Handel abzuheben. Vor allem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%