Windturbinenbauer
Nordex-Aktien legen um über 7 Prozent zu

Die Commerzbank lässt Nordex-Anleger mit einer Kaufempfehlung jubeln: Im TecDax ist die Aktie der zweitgrößte Gewinner. Die Analysten rechnen nicht damit, dass der deutsche Windkraftmarkt schrumpft.
  • 1

Frankfurt/MainEine Kaufempfehlung der Commerzbank hat Nordex am Mittwoch kräftigen Rückenwind gegeben. Die Aktien des Windturbinenbauers legten um bis zu 7,4 Prozent auf 10,87 Euro zu und waren damit im TecDax nach SMA Solar der größte Gewinner. Die Analysten der Commerzbank hatten die Aktien von „hold“ auf „buy“ hochgestuft und dies mit vermutlich starken Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 begründet.

Nordex will am Freitag seine vorläufige Bilanz veröffentlichen. Die Analysten rechnen nicht damit, dass der deutsche Windkraftmarkt schrumpft. Die Senkung der staatlichen Förderung sei für Nordex zu verkraften. Das Kursziel erhöhten sie um einen auf zwölf Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Windturbinenbauer: Nordex-Aktien legen um über 7 Prozent zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%