Britisches Pfund im Aufschwung
Ein Hauch von Hoffnung für Großbritannien

PremiumDie von Premierministerin May angekündigten Neuwahlen geben dem britischen Pfund Auftrieb und setzen Aktien unter Druck. Investoren rechnen mit einem sanfteren Brexit-Kurs. Doch das könnte sich als trügerisch erweisen.

LondonSie beherrscht die Kunst nahezu perfekt, Hoffnungen zu wecken und sie dann wieder teilweise zunichtezumachen. Noch am Dienstag hatte Großbritanniens Premierministerin Theresa May Neuwahlen angekündigt und die Zuversicht der Investoren geweckt, dass der Brexit sanfter ausfallen dürfte als befürchtet. Durch den Urnengang bekäme die Regierung eine größere Mehrheit im Unterhaus, May könnte sich dem Druck der parteiinternen EU-Kritiker entziehen und Kompromisse eingehen – so das Kalkül der Märkte.

Nur einen Tag später bremste May die Erwartungen: Sie werde im Wahlkampf keine Details ihrer EU-Austrittspläne preisgeben, sagte sie am Mittwoch und forderte: Die Menschen müssten ihr vertrauen. Sie werde einen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%