Devisenbericht
Eurokurs leicht gestiegen

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch kaum bewegt. Im frühen Handel legte der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung nur leicht auf 1,1 869 Dollar zu. Ein Dollar war 0,8 421 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,1 852 (Freitag: 1,1 859) Dollar festgesetzt.

Händler führten die geringen Kursschwankungen auf mangelnde Impulse zwischen den Jahren zurück. Allerdings werde der Euro in den kommenden Monaten tendenziell eher etwas zulegen. Schließlich dürfte die Zinserhöhungsserie der US-Notenbank allmählich enden. Dies werde den Dollar schwächen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%