Durchleitungsgebühren
Gaspreise können schon bald sinken

Die Verbraucher können schon bald auf einen verschärften Wettbewerb der Anbieter und damit auf sinkende Gaspreise hoffen.

HB BERLIN. Voraussichtlich noch im August werde die Bonner Regulierungsbehörde die Durchleitungsgebühren für die Nutzung der Versorgungsnetze einiger großer Anbieter senken, berichtet die „Welt am Sonntag“. Bis zum Oktober sollten dann weitere Netznutzungstarife gesenkt werden. Das würde den Wettbewerb unter den Anbietern ankurbeln und positive Auswirkungen für die Gaskunden haben.

Auch der Chef des größten ostdeutschen Gasversorgers VNG rechnet schon bald mit mehr Wettbewerb in seiner Branche. „Die Gaswirtschaft hat ein klares Ziel: Ab Oktober 2006 soll jeder Erdgasverbraucher frei wählen können, von welchem Anbieter er Erdgas bezieht“, sagte VNG-Vorstandschef Klaus-Ewald Holst der Zeitung. Allerdings mangelt es derzeit noch an Anbietern am Markt. Bislang gibt es erst in Berlin und Hamburg erste Konkurrenten zu den etablierten Gasanbietern für die Haushalte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%