Edelmetall-Preis steigt und steigt
In Krisen zählt nur Gold

PremiumDer Goldpreis kennt aktuell nur eine Richtung: nach oben. Anleger flüchten ins Edelmetall, Nordkoreas Diktator liefert ihnen allen Grund dazu. Aber es gibt noch weitere Argumente, um zu investieren.

FrankfurtDer Abschuss einer nordkoreanischen Rakete, die über Japan flog und danach ins Meer stürzte, hat die Finanzmärkte am Dienstag stark verunsichert. Erneut provoziert der Diktator Kim Jong Un damit auch seinen Lieblingsfeind, US-Präsident Donald Trump. Anleger reagieren in gewohnter Manier und flüchten in das bewährte Krisenmetall: Gold uzSchon mehrere Male in diesem Jahr wurden Goldfans enttäuscht, weil die Anläufe auf die Marke von 1.300 Dollar je Unze scheiterten. Doch nun springt der Preis des Edelmetalls schwungvoll nach oben. Mit der nordkoreanischen Provokation war der Widerstand wie weggewischt. Für die 31,1 Gramm wurden am Dienstag zeitweise fast 1.330...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%