Premium Edelmetalle Das New Yorker Goldrätsel

Beim Abgleich der Notenbankmitteilungen in New York fiel auf, dass die gemeldeten Gold-Abgänge 30 Tonnen geringer sind, als zuvor bekannt gegeben. Welches Land lagerte so viel Gold in den USA ein?
Notenbanken lagern Edelmetall bei der Federal Reserve Bank. Quelle: Stone/Getty Images
Goldbarren als Wertanlage

Notenbanken lagern Edelmetall bei der Federal Reserve Bank.

(Foto: Stone/Getty Images)

Frankfurt Die Filiale der US-Notenbank in New York hütet einen großen Goldschatz – auch für andere Länder wie Deutschland. Seit 2013 verlagert die Bundesbank Gold von New York nach Frankfurt, und auch die Niederlande haben im vergangenen Jahr einen Großteil ihres Schatzes über den Atlantik nach Amsterdam gebracht. Nun fällt beim Abgleich der Notenbankmitteilungen aus New York, Frankfurt und Amsterdam auf, dass die gemeldeten Abgänge aus New York um rund 30 Tonnen geringer sind, als Deutsche und Niederländer abgezogen haben.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Edelmetalle - Das New Yorker Goldrätsel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%