Energiemarkt
Experten setzen verstärkt auf Erdgas

Energieexperten zufolge sollten Investoren in den USA Rohöl gegen Erdgas verkaufen. Zwar ist Gas dort – in Relation zu Öl – so billig wie zuletzt vor dem Golfkrieg im Jahre 1991, doch dies wird sich Beobachtern zufolge bald ändern. Grund seien die geringen Lagerbestände sowie der ungewöhnlich kalte Winter in den USA.

Bloomberg HB. Nach Ansicht von Energieexperten sollten Investoren in den USA Rohöl gegen Erdgas verkaufen. Gas ist dort derzeit relativ zu Öl so billig wie zuletzt vor dem Golfkrieg 1991. Dies wird sich Beobachtern zufolge bald ändern. Brian Hicks, Vermögensverwalter bei U.S. Global Investors in San Antonio, geht davon aus, dass der Preis für Erdgas steigen wird, da die Lagerbestände auf einem Vierjahrestief liegen. Auch dürften ungewöhnlich tiefe Temperaturen in den USA die Nachfrage ankurbeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%