Kaffee
Das Preis-Paradoxon

PremiumDie dunklen Bohnen sind aktuell auf dem Weltmarkt so günstig wie seit einem Jahr nicht. Trotzdem wird Kaffee bei Tchibo und Aldi teurer, denn der Preis ist von vielen Faktoren abhängig.

DüsseldorfOhne eine heiße Tasse Kaffee geht bei vielen Menschen nichts. Deshalb ist er auch das beliebteste Getränk der Deutschen: 165 Liter trank jeder durchschnittlich im Jahr 2013 – 25 Liter mehr als Mineralwasser. Preisschwankungen machen sich deshalb kaum im Kaufverhalten bemerkbar. Das Heißgetränk gehört so zum Alltag dazu, dass kaum ein Verbraucher weniger trinken wird, nur weil er dafür etwas mehr bezahlen muss.

Gleich zwei Kaffeeanbieter haben sich entschieden, ihre Preise zu erhöhen. Das Pfund Kaffee wird beim Marktführer Tchibo um 20 bis 30 Cent teurer. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd ziehen mit. Hier zahlen Kunden bereits...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%