Kraftstoffpreise
Wer abends tankt, der spart

Autofahrer können die Spritpreise in ihrer Stadt in Echtzeit überprüfen. Ein Bericht zeigt: Wer regelmäßig strategisch clever tankt, umgeht das Kalkül der Tankstellen. Teuer wird es seit kurzer Zeit auch am Mittag.

DüsseldorfFür viele Autofahrer entwickelt sich die Fahrt zur Tankstelle immer mehr zum Ärgernis: Spürbare Preissprünge zu Stoßzeiten, überfüllte Zapfsäulen an strategisch guten Zeitpunkten. Fakt ist aber: Verbraucher, die beim Tanken sparen wollen, haben es selbst in der Hand. Es profitiert, wer Preise vergleicht und clever tankt, geht aus einer Veröffentlichung des Bundeskartellamts hervor.

Der Jahresbericht der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe der Bonner Behörde analysiert Preisentwicklungen an deutschen Tankstellen. Die Ergebnisse überraschen kaum: Tankstellen suchen neue Strategien, um Autofahrer möglichst teuer tanken zu lassen. Das ist durchaus nachvollziehbar: Mittlerweile müssen die fast 15.000 Tankstellen in Deutschland Preisänderungen bei Diesel und Super...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%