Lagerausfälle in Italien
Brasilien erhöht Prognose für die Kaffee-Ernte

Der Kaffeepreis hat den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht: Die Sorte Robusta brachte am 22. August in London den Spitzenpreis von 1 570 Dollar je Tonne – fiel danach aber leicht zurück.

HB LONDON. Trotz des Höchststands sind die Experten geteilter Meinung über die weiteren Perspektiven. Einerseits zeigt sich der weltgrößte Kaffee-Exporteur Brasilien optimistisch zur diesjährigen Ernte. Andererseits dürfte der weltweit zweitgrößte Kaffeeproduzent Vietnam voraussichtlich eine geringere Erntemenge einfahren als vergangenes Jahr, zudem wurden aus Italien Lagerausfälle gemeldet.

Das brasilianische Landwirtschaftsministerium rechnet für die diesjährige Ernte mit höheren Erträgen, da die Farmer im Zuge steigender Kaffeepreise verstärkt in ihre Plantagen investiert haben. Im Wirtschaftsjahr bis Oktober werden voraussichtlich 41,6 Mill. Sack Kaffeebohnen á 60 Kilo eingebracht, nach 32,9 Mill. Sack in der vorangegangenen Ernte. In ihrer April-Schätzung waren die Experten noch von 40,6 Mill. Sack ausgegangen. Von der Kaffee-Ernte Brasiliens werden 32,1 Mill. Sack auf die hochpreisige Sorte Arabica entfallen. Von der Sorte Robusta, die hier zu Lande vor allem der Herstellung von Instantkaffee dient, sollten 9,54 Mill. Sack geerntet werden.

Der Robusta-Markt ist indessen von den Ernteaussichten im Haupterzeugerland Vietnam überschattet. Dort wird die Ernte im Wirtschaftsjahr bis September auf zwölf Mill. Sack sinken, so die Schätzung des US-Wirtschaftsministeriums. Dies wäre das niedrigste Volumen seit der Ernte vor drei Jahren mit 10,9 Mill. Sack.

Schlechte Nachrichten aus Italien belasten den Kaffeemarkt ebenfalls. Dort kam es in den Lagerhäusern in Triest durch eindringendes Wasser zu Schäden an den Kaffeevorräten. Das Lagerproblem habe die Marktlage „noch weiter angespannt“, sagte Angus Kerr, Eigentümer des britischen Handelsunternehmens Coffee ag. „Erstmals seit zwölf Jahren ist der Kaffeemarkt ein Verkäufermarkt und kein Käufermarkt.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%