Devisen + Rohstoffe
MOL übernimmt Shell Romania

Der ungarische Ölkonzern MOL übernimmt 100 Prozent der Shell Romania SRL, einer Tochter der britisch-niederländischen Shell-Gruppe . Ein entsprechender Vertrag sei bereits unterzeichnet worden, teilte MOL mit.

dpa-afx/apa BUDAPEST. Der ungarische Ölkonzern MOL übernimmt 100 Prozent der Shell Romania SRL, einer Tochter der britisch-niederländischen Shell-Gruppe . Ein entsprechender Vertrag sei bereits unterzeichnet worden, teilte MOL mit.

Der Deal umfasst demnach 59 Tankstellen sowie das Geschäft mit Schmiermitteln, Flugbenzin sowie den Großhandel, berichtet die ungarische Nachrichtenagentur MTI am Dienstag. An der MOL ist die österreichische OMV mit zehn Prozent beteiligt.

Mit der Transaktion steigt die Anzahl der MOL-Tankstellen in Rumänien auf mehr als 130. Die Übernahme soll Anfang 2005 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%