Nach Fitch-Drohung
Großbritannien gerät unter Druck

Keine Überraschung, aber trotzdem eine schlechte Nachricht: Nach der Drohung der Ratingagentur Fitch geraten britische Anleihen und das Pfund Sterling unter Druck.

LondonDass Großbritannien seine Top-Bonitätsnote verlieren könnte, hat am Renten- und Devisenmarkt seine Spuren hinterlassen. Die Kurse der zehnjährigen Papiere fielen am Donnerstag, entsprechend zogen die Renditen an. Auch das Pfund Sterling geriet leicht unter Druck. „Die Drohung von Fitch ist zwar kein Schock für die Märkte, aber eine schlechte Nachricht bleibt es trotzdem“, sagte ein Händler.

Nach Moody's senkte auch Fitch den Ausblick auf negativ und begründete den Schritt mit Zweifeln an der Fähigkeit des Landes, mit wirtschaftlichen Schocks umzugehen. Der britische Finanzstaatssekretär Danny Alexander sprach von einem Weckruf an jene, die vom Konsolidierungskurs abrücken wollten. Jede Hoffnung, dass...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%