Rohstoffe
US-Ölpreis hält sich weiter über 100 Dollar

Der US-Ölpreis hat sich auch am Freitag über der Marke von 100 Dollar gehalten. Am frühen Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober 101,81 Dollar. Das waren 94 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag.

dpa-afx NEW YORK/LONDON/WIEN. Der US-Ölpreis hat sich auch am Freitag über der Marke von 100 Dollar gehalten. Am frühen Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober 101,81 Dollar. Das waren 94 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag. Am Donnerstag war der WTI-Preis nach abermaligen Kursverlusten auf knapp über 100 Dollar gefallen. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent stieg zuletzt um 79 Cent auf 98,43 Dollar.

Händler begründeten die leichten Preissteigerungen zum einen mit Produktionsausfällen im Golf von Mexiko. Dort wurden wegen des Hurrikans "Ike" ein Großteil der Ölförderanlagen zeitweilig geschlossen. Auch die Ölraffinerien in der texanischen Großstadt Houston seien von dem Hurrikan betroffen, hieß es.

Zudem verwiesen Marktbeobachter auf Spannungen zwischen Venezuela und den USA. Zuletzt hatte Venezuelas Staatspräsident Hugo Chávez den US-Botschafter des Landes verwiesen. Er begründete die Maßnahme als Solidaritätsbekundung gegenüber Bolivien wegen des dortigen Konflikts zwischen der bolivianischen Regierung und der Opposition. Chávez warnte die USA, die er hinter dem politischen Konflikt in Bolivien vermutet, vor einer Einstellung aller Öllieferungen. Venezuela ist Mitglied der Organisation erdölexportierender Länder (Opec).

Der Preis für Opec-Rohöl ist unterdessen weiter gesunken. Ein Barrel habe am Donnerstag 95,29 Dollar gekostet, teilte das Opec-Sekretariat am Freitag in Wien mit. Das waren 1,51 Dollar weniger als am Mittwoch. Am Dienstag war der Korbpreis erstmals seit über fünf Monaten wieder unter die Marke von 100 Dollar gesunken. Die Opec berechnet ihren täglichen Durchschnittspreis auf der Basis von 13 wichtigen Sorten des Kartells.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%