Technische Probleme
Bitcoin stürzt ab

Der beliebteste Handelsplatz für Bitcoins meldet eine „temporäre Pause bei allen Anfragen zur Abhebung”. Bei den Anlegern kommt Unruhe auf. Der Kurs der Cyber-Währung verliert kräftig.
  • 0

TokioDer Bitcoin-Kurs ist am Freitag um mehr als sieben Prozent eingebrochen, nachdem ein führender Handelsplatz der virtuellen Währung in Tokio seine Auszahlungen eingestellt und auf technische Probleme verwiesen hat.

Mt. Gox, ein beliebte Börse für den Bitcoin-Handel in Dollar, teilte in einem Blog-Eintrag mit, dass eine „temporäre Pause bei allen Anfragen zur Abhebung” auferlegt worden sei, „um eine klare technische Sicht der Währungsprozesse zu erhalten”.

Der Betreiber kündigte für Montag, den 10. Februar japanischer Zeit, ein „Update” an - allerdings keine Wiederaufnahme des Überweisungsbetriebs.

Die virtuelle Währung fiel gegen 17 Uhr MEZ um 7,8 Prozent auf 722,39 Dollar je Bitcoin, zeigt der CoinDesk Bitcoin Price Index, der den Mittelwert aus den Kursen von verschiedener Handelsplätzen errechnet, darunter auch Mt. Gox.

Bitcoins wurden auf Mt. Gox in Dollar ohnehin schon höher gehandelt, weil die Kunden Probleme hatten, ihr Geld in der US-Währung aus der Börse hinauszubekommen.

US-Behörden hatten - zuletzt im August - Mt.-Gox-Bankkonten im Wert von insgesamt fünf Millionen Dollar beschlagnahmt, nachdem sich das Unternehmen nicht als „Money Transmitter” registriert hatte.

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Technische Probleme: Bitcoin stürzt ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%