Thailand will Abbau verbieten
Gefährliches Gold

PremiumGold in Wert von Hunderten von Millionen Dollar liegt in der Erde Thailands. Doch die Regierung will auf das Riesengeschäft verzichten – zugunsten der Gesundheit der Bevölkerung. Nicht jeder ist glücklich darüber.

BangkokDie Provinz Phichit im Norden Thailands ist reicher, als es auf den ersten Blick scheint. Die ländliche Region liegt rund fünf Autostunden entfernt von der Hauptstadt Bangkok. Sie ist bekannt für ihre Pampelmusen und die Krokodile, die in den Sümpfen leben. Viele Menschen verdienen mit dem Reisanbau ihr Geld, im Schnitt liegen die Einkommen bei 250 bis 300 Euro im Monat. Phichits wahre Schätze lagen lange Zeit unter der Oberfläche: In den Gesteinen der Provinz steckt Gold im Wert von mehreren hhundert Millionen Dollar – möglicherweise sogar noch viel mehr.

Für Tanyarat Sintontammatad ist das aber kein Grund zur...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%