Vorratsbewertung am Mittwoch
Preis für US-Rohöl klettert deutlich

In den USA ist der Rohölpreis am Dienstag in die Höhe geschossen. Der Rohölpreis an der New Yorker Warenterminbörse Nymex kletterte zwischenzeitlich über die Marke von 42 Dollar.

HB NEW YORK/LONDON. Ein Barrel (rund 159 Liter) Rohöl zur Lieferung im September kostete zuletzt 42,05 Dollar und damit 61 Cent mehr als am Vortag. Der US- Ölpreis hatte am 1. Juni mit 42,38 Dollar je Barrel eine Rekordhöhe erreicht.

Händler begründeten den neuerlichen Preisanstieg mit dem erwarteten Rückgang der Rohölvorräte in den USA. Die Daten für die abgelaufene Woche werden am Mittwoch vom US-Energieministerium und vom Branchenverband American Petroleum Institute veröffentlicht.

Seite 1:

Preis für US-Rohöl klettert deutlich

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%