Währung
Euro pendelt sich über Marke von 1,38 Dollar ein

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag knapp über der Marke von 1,38 Dollar eingependelt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3 804 Dollar und damit etwa so viel wie zum Handelsschluss in New York. Ein Dollar war 0,7 244 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3 794 Dollar festgesetzt.

Die Stabilisierung an den Finanzmärkten stützt Händlern zufolge den Dollar etwas. Experten erwarten mangels neuer entscheidender Konjunkturdaten aber insgesamt geringe Kursschwankungen. Die Impulse fehlten derzeit für neue kräftige Bewegungen, hieß es am Markt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%